Als Familie Salm-Salm sind wir seit Generationen Eigentümer von Grund und Boden und nutzen die Früchte und Erträge. Auf dieser Grundlage erwerben und bewirtschaften wir Grund und Boden für unsere Kunden. Wir achten dabei besonders auf Eigentumsschutz und Verantwortung gegenüber Mensch, Natur und Schöpfung.
Als Asset-Manager wollen wir die führende Adresse in Europa für globale Investitionen in Land- und Forstwirtschaft sein.

seit Jahrhunderten

Wertstabiles Sachwertinvestment

Salm-Salm & Partner bietet institutionellen und privaten Investoren die Möglichkeit über Fonds-Lösungen oder direkte Strukturen global in land- und forstwirtschaftliche Betriebe zu investieren. Zielmärkte sind die USA, Ozeanien und Europa.

Grundlage unserer Tätigkeiten ist die über 800-jährige Erfahrung im Betrieb der Familie Salm. Unseren Kunden bieten wir im Bereich Land- und Forstwirtschaft ein vollumfängliches Asset Management Paket inkl. Suche, Bewertung, Ankauf, langfristige und nachhaltige Bewirtschaftung sowie ggf. Verkauf der Wälder und Betriebe an. Abgerundet wird unsere Leistung durch ein kundespezifisches Reporting.

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Unser Leistungs­spektrum im Bereich Land - und Forstwirtschaft

Forstwirtschaft Global: Fonds

Bündelung von Kapital zum Erwerb eines global diversifizierten Waldportfolios in den weltweit stärksten Holzmärkten.

Mehr lesen

Forstwirtschaft Global: Direktinvestment

Individuelle Einzelmandate zur Investition in Wald angepasst an die Wünsche und Renditeanforderungen des Kunden.

Mehr lesen

Landwirtschaft Global: Direktinvestment

Individuelle Einzelmandate zur Investition in Landwirtschaft angepasst an die Wünsche und Renditeanforderungen des Kunden.

Mehr lesen

Forstwirtschaft

Wald stärkt, insbesondere mittel- und langfristig, ein Portfolio deutlich. Die wachsende Weltbevölkerung und der damit einhergehende Wohnraumbedarf erhöhen die Nachfrage nach Holz kontinuierlich. Holz ist ein optimales Substitut für energieintensive Baustoff wie Stahl oder Beton. Daneben dient Holz als Rohstoff für zahlreiche weitere Produkte wie Möbel, Papier oder Tissue. Grund und Boden bietet eine zusätzliche Diversifikation, sehr geringe Korrelationen zu den wichtigsten anderen Anlageklassen und einen hohen Inflationsschutz. Vor allem aber ist Wald ein grünes, CO2-Neutrales und im wahrsten Sinne des Wortes nachhaltiges Investment. Daher ist Wald in vielen Regionen der Welt ein fester Bestandteil in der Kapitalanlage von institutionellen Investoren und Familien.

Ziel ist stets, in einem nachhaltigen, schonenden Umgang mit der uns anvertrauten Natur stabile Erträge für unsere Kunden zu erwirtschaften. Wir erwerben ausschließlich Wälder höchster Qualität und legen großen Wert auf eine standortangepasste, professionelle Bewirtschaftung.

Landwirtschaft

In Zusammenhang mit der wachsenden Weltbevölkerung, bietet Landwirtschaft ein attraktives langfristiges Investment. Das weltweite Bevölkerungswachstum steigert die Nachfrage für Lebensmittelprodukte, wobei durch die stetige Flächenversiegelung die landwirtschaftliche Nutzfläche pro Kopf sinkt. So wie ein Investment in Wald, vereint ein Investment in Landwirtschaft durch die Wertsteigerung von Grund und Boden die Vorzüge eines Sachwerts mit jährlichen Cash-Flows aus der Bewirtschaftung. Landwirtschaft als Assetklasse besticht zudem durch eine geringe Korrelation zu gewöhnlichen Anlageklassen wie Aktien oder Anleihen, einen sicheren Inflationsschutz sowie durch ein attraktives Risiko-Rendite-Profil.

Salm-Salm & Partner ist auf die Investition in Ackerbaubetriebe spezialisiert. Je nach Region und Größe des Investments werden die Betriebe entweder operativ bewirtschaftet oder verpachtet. Unabhängig davon, versuchen wir durch unser nachhaltiges Management die Ertragskraft der Flächen zu steigern sowie alternative Einkommensquellen zu erschließen. In diesem Zusammenhang spielt vor allem die Gewinnung von Wind- und Solarenergie eine Rolle.

Ziel-Regionen

Bei der Investition in Wald und Landwirtschaft folgt Salm-Salm & Partner einer strengen Anlagerichtlinie, die auf der jahrzehntelangen Erfahrung mit dem Eigentum von Grund und Boden basiert. Zu den Auswahlkriterien zählen die Faktoren Rechtssicherheit, Markt, biologische Wachstumsbedingungen, Infrastruktur und Industriestandards. Bei Salm-Salm & Partner fokussieren wir unsere Tätigkeiten im Bereich Land- und Forstwirtschaft daher auf die USA, Ozeanien sowie Mittel- und Nordeuropa. Salm-Salm & Partner ist in den Zielregionen mit Büros in den USA, Neuseeland und Deutschland vertretenen. Aus den Regional-Büros verwaltet Salm-Salm & Partner die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe im Auftrag unserer Kunden.

Durch den Wald können viele Ökosystemleistungen für die Gesellschaft erbracht werden. Dabei spielt die CO2-Speicherleistung, in Zeiten des Klimawandels, eine besonders bedeutsame Rolle.

Um dieses wichtige Ökosystem zu erhalten, wurde in einem Joint Venture von Salm-Salm & Partner und FORLIANCE die Instrumente und Methodiken aus dem freiwilligen internationalen CO2-Markt angewendet um verifizierte Speicherleistungen zu vergüten. So sollen qualitativ hochwertige und skalierbare Waldklimaschutzprojekte entwickelt werden, um die Generationenaufgabe Waldumbau gemeinsam zu gestalten.

ESG und Nachhaltigkeit

Der Begriff der Nachhaltigkeit ist über 300 Jahre alt und stammt aus der Forstwirtschaft. Durch einen geneartionenübergreifenden Bewirtschaftungsansatz ist die Familie Salm-Salm ist seit über 800 Jahren Eigentümer von Grund und Boden. Auf dieser Grundlage erwerben und bewirtschaften wir bei Salm-Salm & Partner heute Grund und Boden für unsere Kunden. Wir achten dabei besonders auf Eigentumsschutz und Verantwortung gegenüber Mensch, Natur und Schöpfung. Es gilt stets das Prinzip, der Natur nie mehr zu nehmen, als Sie auf natürlich Art und Weise produziert. Alle forst- und landwirtschaftlichen Betriebe sind zertifiziert. Im Rahmen der operativen Bewirtschaftung wird die lokale Bevölkerung langfristig eingebunden, um den ländlichen Raum zu stärken und somit der Verantwortung als Grundeigentümer nachzukommen. Verankert ist dieser Investmentansatz in Salm-Salm & Partners ESG und Nachhaltigkeits-Richtlinien.

Atlanta (USA) – Wallhausen (GER) – Waverly (NZ)

Unsere Standorte