Nachhaltige globale aktien

Sustainability Equity

Der Salm-Salm Sustainability Equity-Fonds wurde 2016 aufgesetzt, unmittelbar nach Inkrafttreten des historischen Pariser Klimaabkommens. Der Fonds verpflichtet sich, die in Paris beschlossenen Klimaziele einzuhalten – als erster Fonds dieser Art in Deutschland.

Zu diesem Zweck arbeiten wir mit den unabhängigen Analysehäusern MSCI ESG und ISS oekom zusammen.

In unserem Anlageprozess stellen wir sicher, dass die Unternehmen, mit Hilfe umfangreicher Ausschlusskriterien unter sozialen und ökologischen Gesichtspunkten überprüft werden. Kombiniert mit unserer Unternehmens- und Nachhaltigkeitsanalyse bieten wir unseren Anlegern eine ausgewählte, qualitativ überzeugende Nachhaltigkeitsanlage in Aktien an.

Mit diesem Ansatz erfüllt der Fonds die Kriterien der deutschen Kirchen und der österreichischen Bischofkonferenz.

 

Anteilsklassen

Sustainability Equity I

WKN: A2ARDG

ISIN: LU1480732285

mehr lesen

Sustainability Equity V

WKN: A2ARDF

ISIN: LU1480732103

mehr lesen

Sustainability Equity R

WKN: A2ARDH

ISIN: LU1480732368

mehr lesen

Nachhaltigkeitsansatz

Ausschlusskriterien

Ausschluss von kontroversen Geschäftsfeldern und Praktiken.

MSCI ESG

Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Nachhaltigkeitsanalyse ein starker Partner für unseren Researchprozess.

Mehr lesen

ISS oekom

Mit über 20 Jahren Erfahrung mit Nachhaltigkeitsratings sind die Analysen von ISS-oekom tief in unseren Researchprozess integriert.

Mehr lesen

Best in Class

Unser Ansatz ist es, in die Unternehmen zu investieren, die führend vorangehen und nachhaltige Aspekte vorbildhaft umsetzen.

Mehr lesen

Fakten